Jürgen PistracherAm 29. September 2008 öffnete mit dem Artikel „Der Kreisverkehr zu Engelmannsdusch“ meine private Homepage www.pistipixel.at ihre Pforten. Grundgedanke war es für mich, der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram etwas zu bieten und vor allem mein Hobby, die Fotografie, etwas zu präsentieren.

Sie besitzt Veranstaltungen aller Art in einem Veranstaltungskalender, sowie, was für unsere Gegend sehr wichtig ist, einen aktuellen Heurigenkalender. Jeder kann nach wie vor seine Termine nennen. Das Jahr 2009 war teilweise mit dem Forum, wo ich der Bevölkerung „eine freie Meinung“ bieten möchte, etwas turbulent. So mancher konnte seinen Dampf ablassen, wodurch sich einige "auf den Schlips getreten fühlten". Für mich ist nach wie vor eine unparteiische Plattform sehr wichtig und persönliche Beschimpfungen werden immer von mir zensuriert. Kritik, sowie positive Einträge und Interessantes für Jedermann sind immer erwünscht. Da ich selber auch Fan von einem "kleinen Computerspiel zwischendurch" bin, wurde auch ein Bereich Spiele eingerichtet, der über 250 Games beinhaltet und wöchentlich ergänzt wird.
Nun zu meinem Hauptbereich, der Fotografie: In diesem einen Jahr habe ich über 300 Berichte verfasst und 4500 Fotos online gestellt. Hier möchte ich, solange es mein Elan zulässt, immer wieder Aktuelles und Interessantes veröffentlichen.

Statistisch gesehen, kann ich auf den Besuch sehr stolz sein, da ich immerhin durchschnittlich 1.500 Besucher täglich begrüßen darf. Unterm Strich kamen in diesem Jahr über 750.000 „Gäste“ vorbei. Die Tendenz ist für mich zufriedenstellend steigend und es sind bereits 119 registrierte Benutzer.

Ich hoffe weiterhin auf Ihren/Deinen Besuch und wünsche allen viel Spaß und Freude beim Surfen auf pistipixel.at.

Ihr/Dein Jürgen Pistracher

 

nach oben